Header-Bild

Datenschutz

HINZ Fabrik GmbH
Lankwitzer Straße 17 - 18
12107 Berlin

Tel.: +49 30 74704-0
Fax: +49 30 74704-150
E-Mail: datenschutz@hinz.de

Handelsregister: AG Berlin-Charlottenburg 92 HRB 2532
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 136586603
Geschäftsführer: Gregor Schmidt
Redaktionelle Verantwortung: Gregor Schmidt
Martin Vogelsang
Webadministratoren: Uwe Spielhagen
Hardy Weinert

Der Schutz Ihrer Daten

Der Datenschutz unserer Kunden war und ist ein bestimmendes Thema in unserem Unternehmen. Sie sollen sich beim Besuch unserer Webseite oder im direkten Kontakt mit unseren Mitarbeitern sicher fühlen – Ihre Privatsphäre ist uns wichtig!
In den nachfolgenden Passagen möchten wir Sie umfassend und detailliert darüber informieren, welche Daten wir zu welchem Zweck erheben und verarbeiten.

Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Die HINZ Fabrik GmbH, Lankwitzer Straße 17-18 in 12107 Berlin (im Folgenden als „wir“ bezeichnet), ist Verantwortlicher im Sinne der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Rechtsgrundlagen

Wir haben unsere Datenschutzerklärung und Datenschutzmaßnahmen konsequent auf die ab dem 25. Mai 2018 geltende europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie auf das Bundesdatenschutzgesetz in seiner aktuellen Fassung ausgerichtet.
Wir beziehen uns hierbei ausführlich auf die Bestimmungen der Artikel 5 bis 11 DSGVO „Grundsätze der Verarbeitung von Daten“ sowie Artikel 12 bis 23 DSGVO „Rechte der betroffenen Person“ und die Artikel 24 bis 43 DSGVO „Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter“. Sofern die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, ist Art. 6 Abs.1 lit. a) DSGVO Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für vorvertragliche Verarbeitungsvorgänge. Sofern die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, ist Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO Rechtsgrundlage. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung Ihrer Daten nach Ziff. 2. ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Die komplette Datenschutzerklärung kann jederzeit in der jeweils gültigen Fassung aufgerufen, heruntergeladen und ausgedruckt werden.
www.hinz.de/unternehmen/datenschutz

Mitarbeiter in der Datenverarbeitung

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die mit der Verarbeitung personenbezogener Daten betraut sind, werden entsprechend den gesetzlich geltenden Datenschutzbestimmungen zum vertraulichen und verantwortungsvollen Umgang mit Daten verpflichtet. Dabei steht die Datensparsamkeit stets im Vordergrund.
Diese Verpflichtung wird im Rahmen von Datenschutz-Unterweisungen regelmäßig erneuert.

Nicht-Personenbezogene Daten

Sie haben zu jeder Zeit die Möglichkeit unsere Internetseite zu besuchen, ohne Angaben über Ihre Person machen zu müssen. Bei jeder Nutzung unseres Internetangebotes werden auf unserem Web-Server automatisch Protokolldateien angelegt, gespeichert und verarbeitet. Folgende Informationen werden dabei im Einzelnen protokolliert:

  • Browsertyp und die jeweilige Browserversion
  • Das verwendete Betriebssystem der zugreifenden Hardware
  • Die verweisende Internetseite
  • Hostname dar zugreifenden Hardware
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse (Anonymisiert)

Diese Daten werden ausschließlich für die kontinuierliche Gewährleistung eines störungsfreien Seitenbetriebes ausgewertet und bieten keinerlei Rückschlüsse auf den einzelnen Nutzer.

Verwendung des Kontaktformulars

Wir erheben, speichern, verändern und übermitteln personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns diese im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung oder bei Kontaktaufnahme mit uns - aus freien Stücken - zur Verfügung stellen.
Folgende personenbezogenen Daten werden dabei mindestens erhoben und sind mit einem „*“ gekennzeichnet:

  • Ihr Name
  • Ihre E-Mail Adresse
  • Ihre Anfrage

Folgende personenbezogene Daten werden optional erhoben:

  • Funktion
  • Firma
  • PLZ und Ort
  • Straße und Hausnummer
  • Telefon

Wenn Sie unser Kontaktformular nicht nutzen möchten, dann stehen wir Ihnen auch gerne
telefonisch unter +49 30 74704-0 zur Verfügung.

Eröffnung eines Kundenkontos

Wir verwenden die von Ihnen zur Eröffnung eines Kundenkontos zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich zur Vertragsabwicklung und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen:
Folgende personenbezogenen Daten werden dabei erfasst

  • Name der Einrichtung/Firma
  • Straße und Hausnummer
  • PLZ und Ort
  • Anrede
  • Ihr Name und Vorname und ggf. Titel
  • Abteilung und Funktion
  • Ihre E-Mail Adresse
  • Telefonnummer

Auf Wunsch ist die Löschung der personenbezogenen Daten jederzeit möglich. Hierfür können Sie einfach Kontakt mit uns aufnehmen:

  • E-Mail
  • Brief
  • Telefon
  • Fax
  • Kontaktformular

Ihr Recht auf Widerruf

Sie können ein gegebenes Einverständnis selbstverständlich jederzeit bei der HINZ Fabrik GmbH per E-Mail an die E-Mail-Adresse info@hinz.de sowie telefonisch oder schriftlich an die in unserem Impressum angegebenen Kontaktdaten widerrufen.

Weitergabe von Daten an Dritte

Es werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Sollte dies in Ausnahmefällen dennoch notwendig sein, bedarf es Ihrer ausdrücklichen Genehmigung.

Weitergabe von Daten zur Vertragserfüllung

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich an das mit der Lieferung betraute Versand- oder Logistikunternehmen, wenn dies im Zusammenhang mit der Lieferung bestellter Ware notwendig ist.
Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür notwendigen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Ihr Auskunftsrecht

Sie haben das Recht auf kostenfreie Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten.
Im Einzelnen sind dies:

  • Das Recht auf Berichtigung
  • Das Recht auf Sperrung
  • Das Recht auf Löschung

Personenbezogene Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannte Norm vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder Vertragserfüllung besteht oder Sie Ihre diesbezügliche Einwilligung erteilt haben.

Ihr Ansprechpartner zum Thema Datenschutz

Bitte wenden Sie sich zu allen Fragen rund um die Themen:

  • Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten
  • Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten
  • Widerruf erteilter Einwilligungen oder bei Widerspruch gegen Datenverwendung

an unseren betrieblichen Datenschutz.

HINZ Fabrik GmbH
Datenschutz
Lankwitzer Straße 17-18
12107 Berlin
+49 30 74704-0
datenschutz@hinz.de

Sicherheit Ihrer Daten

Zum Schutz Ihrer Daten haben wir technisch und organisatorisch umfassende Sicherheitsmaßnahmen ergriffen. Diese werden regelmäßig evaluiert und an die aktuellen Sicherheitsstandards angepasst.
Die Kommunikation zwischen Server und Client erfolgt über eine verschlüsselte SSL-Verbindung. Diese Verbindungen werden durch ein kleines Vorhängeschloss in der Adresszeile des Browsers gekennzeichnet und durch das ’s‘ nach ‚http‘ in der Adresszeile der Seite.

E-Mail Newsletter

Wenn Sie sich für einen E-Mail Newsletter angemeldet haben, schicken wir Ihnen in regelmäßigen Abständen eine E-Mail mit Informationen zu unseren Produkten, Aktionen und Terminen.
Ihre E-Mail Adresse verwenden wir ausschließlich, um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden.
Um sich von der Zusendung des E-Mail Newsletters abzumelden reicht eine kurze Nachricht per Mail, per Kontaktformular, per Telefon, per Fax oder über den dafür eingerichteten Abmelde-Link im Newsletter.

Verwendung von Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es ermöglichen, auf Ihrem Endgerät, nutzerbezogene Informationen zu speichern, während Sie unsere Internetseite nutzten.
Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten.
Cookies bleiben über das Ende einer Browser Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Weitere Informationen wie Sie Ihren Browser entsprechend konfigurieren können, finden Sie hier:

Verwendung von Google Analytics

Diese Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseite durch Sie ermöglichen.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Durch die Aktivierung der IP Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag des Betreibers dieser Internetseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Internetseite auszuwerten, um Reports über die Internetseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Internetseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Internetseitenbetreiber zu erbringen.
Die Nutzungsbedingungen und Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/.
Sie können die Erfassung Ihrer Aktivitäten auf dieser Webseite durch Google Analytics zukünftig verhindern, indem Sie durch Klicken auf diesen Link ein Opt‑Out Cookie setzen. Dieses Opt‑Out Cookie wird auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.
Sie können darüber hinaus die Erfassung und Verarbeitung der auf Ihre Nutzung der Internetseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP Adresse) durch Google Analytics verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plugin herunterladen und installieren.
Der aktuelle Link ist: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Internetseite Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um einen direkten Personenbezug auszuschließen.

Verwendung von Google Adwords

Innerhalb der Google Adwords-Funktionalitäten nutzen wir Google Adwords für statistische Zwecke. Hierbei werten wir aus, welche Suchbegriffe - die sogenannten „Keywords“ - für den Zugriff auf unsere Internetseite benutzt werden.
Dies erfolgt mit dem Ziel, die Auffindbarkeit unserer Internetseite für Interessenten und Kunden zu verbessern. Darüber hinaus werden die gewonnenen Erkenntnisse dafür genutzt, entsprechend der von Ihnen verwendeten Suchbegriffe, kontextbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren.
Sollten Sie das nicht wünschen, so erfahren Sie nachfolgend wie Sie personalisierte Werbung abschalten können:
support.google.com/ads/answer/2662922

Externe Links

Auf unserer Internetseite finden Sie Links zu externen Internetauftritten wie:

  • Xing
  • LinkedIn
  • Twitter
  • Verweise auf Partnerunternehmen
  • Verweise auf Referenzkunden
  • Verlinkung von Terminhinweisen z.B. Messen, Ausstellungen, Kongresse etc.

Hierbei werden keinerlei Nutzerdaten an Dritte übergeben.