Wäschewagen und Transportsammler

Wäsche- und Abfallsammler

Handlich, leicht und mit den kleinsten notwendigen Außenmaßen gebaut sind die Wäsche- /Abfall­sammler ISEO eine speziell für den Anwendungszweck durchdachte Konstruktion. Edelstahl ist dafür der ideale Werkstoff – leicht, unverwüstlich und hygienisch.

waeschewagen12677

Schrankwagen und Container

Als Wäschecontainer benutzt, kann mit dem Schrankwagen eine optimale und rationelle Wäscheversorgung organisiert werden. Die Schrankwagen sind eine äußerst robuste Konstruktion, ganz aus Edelstahl gefertigt.

Kombinierte Wäschewagen

Kombinierte Wäschewagen, offen oder geschlossen, eignen sich besonders beim Wechseln der Bettwäsche. Sie erlauben es Ihnen, mit einem Wagen alles mitzuführen, was dazu gebraucht wird.
Die Schmutzwäsche kann gleich sortiert werden und die saubere Wäsche ist übersichtlich geordnet zur Hand. Bei Modellen mit Abfallsammler kann anfallender Abfall ebenfalls gleich entsorgt werden.
Koppelbare Wäschewagen, ganz aus Edelstahl gefertigt, können leicht mit einem Wäschesammler verbunden werden.

Abfallsammler WASTY

Transport- und Mehrzweckwagen

Diese Wagen eignen sich hervorragend für alle Arten von Transportaufgaben. Universell einsetzbar, ob im Lager oder auf der Station, transportieren Sie mit einem Gang große Mengen von Lebensmitteln oder Wäsche- und Abfallsäcke.

 

Kombination und Zubehör

Deckel in 5 Farben
Deckel in 5 Farben
Zusätzlicher Haltering CBA
Zusätzlicher Haltering CBA
Pedalsystem P
Pedalsystem P
Schiebegriff MCB
Schiebegriff MCB
Abfallsammler
Abfallsammler mit Kniedrucköffner

Beispiele

 
Pflege-Waeschewagen 13520
Pflege-Wäschewagen 13520
Waesche-Pflegewagen 12028
Wäsche-Pflegewagen 12028
Waesche-und-Pflegewagen 13380
Wäsche-und-Pflegewagen 13380
Waeschewagen 10671
Wäschewagen 10671
Waeschewagen 13344
Wäschewagen 13344
Waeschewagen 13503
Wäschewagen 13503
Waeschewagen 12010
Pflege-Wäschewagen 12010
Waeschewagen 13586
Wäschewagen 13586
Waeschewagen 13704
Wäschewagen 13704

Desinfektion

Pflegehinweise für HINZ Wagen

Desinfektion

Unsere Plattenmaterialien entsprechen den Anforderungen der EN 14322. Diese Norm stellt besondere Anforderungen in Bezug auf die Widerstandsfähigkeit der Oberfläche. Maßgebliches Kriterium für die Beständigkeit von Oberflächen gegen diverse Substanzen ist die Prüfung auf Fleckenunempfindlichkeit.

Der Einsatz von Desinfektionsmitteln erfolgt als Flächendesinfektionsmittel. Für diesen Anwendungsfall bietet die Industrie diverse Mittel zur Desinfektion an. Die Vielzahl von erhältlichen Desinfektionsmitteln mit diversen Zusammensetzungen, Wirkungsweisen und Anwendungsempfehlungen macht es jedoch unmöglich, eine generelle Freigabe zur Verwendung dieser Produkte zu erteilen. Desinfektionsmittel, die auf Chemikalien basieren, welche über die Prüfmethodik der EN 14322:2004 als hinreichend erprobt erscheinen, können trotzdem im Einzelfall aufgrund der Anwendung entsprechend der Verarbeitungsempfehlung zu Schäden an Oberflächen führen.

Insbesondere ist darauf hinzuweisen, dass viele Anwendungsempfehlungen einen flächigen Auftrag und ein Verdunsten auf der Oberfläche fordern. Übermäßig lange Verweildauer von hoher Feuchtigkeit können den Übergangsbereich von Plattenfläche zur -kante schädigen. Die Verklebung der Kante wurde als wasserfeste PU-Kante ausgeführt, Schäden können jedoch insbesondere dann entstehen, wenn durch starke Abnutzung die Oberfläche beschädigt wurde. Ein Aufquellen des Kantenbereichs kann die Folge sein.

Aus den vorgenannten Gründen empfehlen wir in jedem Fall eine Prüfung des Desinfektionsmittels auf einer nicht sichtbaren Stelle der Oberfläche. Nur diese Vorgehensweise garantiert dem Nutzer die Dauerhaftigkeit des Materials in der gewünschten Anwendung.

Folgende Desinfektionsmittel wurden einer Laborprüfung in Anlehnung an die EN14323 Gruppe 1 unterzogen und als unbedenklich eingestuft (Einwirkzeit 16h bei Raumtemperatur):

 HerstellerProdukt Verwendete Konzentration 
 Bode Chemie  Microbac Forte VAH gelistet  40 fach konzentriert
 Bode Chemie  Kohrsolin VAH gelistet  33 fach konzentriert
 Schülke & Mayr  Perform VAH und RKI gelistet  0,5%ige Lösung
 Schülke & Mayr  Perform VAH und RKI gelistet  3%ige Lösung
 Schülke & Mayr  Terralin Protect VAH gelistet  0,5%ige Lösung
 Ecolab  Incidin plus RKI gelistet  8%ige Lösung
 B.Braun  Meliseptol  gebrauchsfertig


Oktober 2017, HINZ Fabrik GmbH

Qualitätsmanagementsystem