Servicewagen und Geschirrwagen

Ergonomie

Ob im Stationszimmer oder in Patienten- / Bewohnernähe, die körpergerechte Bauweise sorgt für ein angenehmes Arbeiten im Stehen. Bewährt haben sich dabei unsere Standardhöhen 106 cm und 116 cm. Ausführungen mit anderen Höhenmaßen können wir für Sie problemlos realisieren.


Alltagstauglichkeit

Die leichtgängigen gummierten Laufrollen gewährleisten ein angenehmes Fahren in jeder Situation. Doppelt kugelgelagert reduzieren die Rollen Ihren Kraftaufwand beim Bewegen des Servicewagens und sorgen für eine hohe Laufruhe. Die Bremse arretiert die Laufrolle gleichzeitig über zwei Achsen und sorgt damit für absolut sicheren Stand beim Arbeiten am Wagen und bei der Selbstbedienung. Das Gesamtgewicht des Wagens ist optimiert und das bei gleichzeitiger Verwendung von stabilen und robusten Materialien. Der Kantenschutz schützt den Servicewagen und schont die Wände in Ihrer Einrichtung.


Hygiene

         03163

Der Geschirrwagen sichert die hygienische Entsorgung des benutzten Geschirrs. Seitlich angebrachte Abfallbehälter nehmen den Abfall auf. Mit dem Material Plexicor im Bereich der Arbeitsplatten haben Sie eine leicht zu reinigende Oberfläche. Die angebrachte Reling sorgt dafür, dass alles auf dem Wagen bleibt. Optional integrieren wir Ihr vorhandenes Entsorgungssystem (Geschirrkörbe, Tabletts, etc.) in den Geschirrwagen.


Vielfalt und Unabhängigkeit

Service- und Geschirrwagen können durch vielfältige Ausstattungsmerkmale individuell eingerichtet werden. Optional wird der Servicewagen für die Aufnahme von elektrischen Geräten vorbereitet. Hierzu gehört die Stromversorgung, aber auch der Einbau eines Wassertanks mit Pumpe zum Anschluss einer Kaffeemaschine. Damit können Sie, unabhängig vom nächsten Wasseranschluss, den Patienten / Bewohnern warme Getränke zur Selbstbedienung anbieten. Zur Bequemlichkeit trägt die tiefer angebrachte Stellfläche für die Kaffeemaschine bei. Kaltgetränke können im integrierten Kühlschrank gelagert werden.